Logisitk – neue Prozesse durch neue Nachfrage

Lagerung

Insbesondere dann, wenn Sie sich dazu entschließen, ein Endkundengeschäft aufzubauen, ergeben sich vollkommen neue Anforderungen an Ihre Logistik, bei Lagerung, Kommissionierung, Versand und Retouren. Das Bestellverhalten von Endkunden ist (wenn auch nicht mehr so ausgeprägt) abweichend von dem Ihrer Fachhandelskunden.
Ihre Lagerung sollte auf diese neuen Anforderungen angepasst werden, sodass Sie die Nachfrage der Endkunden bestmöglich bedienen können.

Dazu helfen wir Ihnen bei der Neustrukturierung Ihres Lagers oder bieten Ihnen an, die Lagerhaltung mit allen nachgelagerten Prozessen an einen Fulfilment-Spezialisten auszulagern, der durch seine Expertise und Größe auch das Handling Ihrer Produkte kostengünstig und transparent übernehmen kann.

Komissionierung

Auch bei der Kommissionierung ergeben sich gegebenenfalls andere Arbeitsabläufe im Vergleich zur Kommissionierung im B2B. Ihre Mitarbeiter im Lager müssen mehr "Picks" machen, um eine Bestellung zu vervollständigen, da mehr Einzelteile bestellt werden.

Wir spielen mit Ihnen verschiedene Szenarien durch, um herauszufinden, welche Anpassungen notwendig sind, um Ihre Kommissionierung auf die B2C-Bedarfe umzustellen. Sollten die Änderungen zu gravierend oder risikoreich für Ihr Unternehmen sein, bieten wir Ihnen auch hier an, den Prozess der Kommsissionierung komplett ausgelagert zu übernehmen.

Versand und Retouren

Um die Logistik zu komplettieren, sollten auch Versand und Retouren besonderes Augenmerk bekommen. Im Vergleich zum Versand an Wiederverkäufer werden beim Versand an Endverbraucher kleinere Pakete geschnürt. Wir möchten diese Veränderung mit Ihnen durchrechnen, um zu sehen, welche Anpassungen Ihrerseits notwendig sind, um dem gerecht zu werden. Auch hier können wir Ihnen anbieten, Versand und Retourenmanagement kostengünstig und transparent auszulagern.